Hypnose bei chronischen Schmerzen München

Im Bereich Schmerztherapie wende ich spezielle medizinische Hypnosetechniken zur Schmerzkontrolle, Schmerzausschaltung und Schmerzauslöschung an, die Schmerzen lindern oder sogar ganz ausschalten können.

Frei von Schmerzen durch Hypnose

  • Leiden Sie unter chronischen Schmerzen und möchten Alternativen zu Ihren bisherigen Behandlungen?
  • Sie wollen die Einnahme von Schmerzmedikamenten reduzieren?
  • Sie brauchen Entspannung und Stressentlastung?

 

Dann lohnt es sich, es einmal mit einer Schmerzhypnose zu versuchen, eine sanfte Methode ohne Medikamente und ohne lästige Medikamenten-Nebenwirkungen.

Schmerztherapie Muenchen Hypnose bei chronischen Schmerzen

Im Bereich Schmerztherapie wende ich spezielle medizinische Hypnosetechniken zur Schmerzkontrolle, Schmerzausschaltung und Schmerzauslöschung an, die chronische Schmerzen lindern oder sogar ganz ausschalten können.

 

Durch die Schmerzhypnose kann die Schmerzwahrnehmung und Schmerzweiterleitung im Gehirn bis zur völligen Schmerzfreiheit beeinflusst werden.

Bei diesen chronischen Schmerzen habe ich gute Erfahrungen mit der Schmerzhypnose  gemacht:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • rheumatische Schmerzen
  • anhaltende Schmerzen nach Operationen
  • Arthroseschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Fibromyalgieschmerzen
  • Phantomschmerzen
  • psychosomatische Schmerzsyndrome

Schmerz und Psyche

Beim chronischen Schmerz spielt auch die psychische Verfassung eine große Rolle.

Lang anhaltender Dauerschmerz kann zu einem stärkeren Schmerzerleben und damit zu einer Verstärkung der Chronifizierung führen.

 

Der ständige Schmerz als Wegbegleiter belastet nicht nur körperlich und seelisch, sondern auch das Umfeld. Sozialer Rückzug, Verlust des Arbeitsplatzes, Ängste – und schon befindet man sich in einem Kreislauf aus Schmerz-Angst-Anspannung-Schmerz.

 

Um diesen Teufelskreis zu unterbrechen ist Tiefenentspannung, Aufmerksamkeits-Umlenkung, Gedanken-Umstrukturierung eine gute Methode, damit nicht mehr der Schmerz das Leben bestimmt, sondern der Betroffene selbst in der Lage ist, den Schmerz zu beherrschen.

 

Durch Hypnose – anders als bei Verfahren, die nicht mit einem Trancezustand arbeiten – ist es möglich, die verborgenen Ursachen hinter dem Schmerz ausfindig zu machen und damit die Grunderkrankung direkt zu behandeln.

Hypnose bei chronischen Schmerzen setze ich zu folgenden Zwecken ein:

  • Schmerzlinderung durch veränderte Körperwahrnehmung
  • Löschung des Schmerzgedächtnisses
  • Schmerzbefreiung bzw. Schmerzausschaltung
  • Muskelentspannung
  • Tiefenentspannung
  • Reduzierung von Stresshormonen

Selbsthypnose in der Schmerztherapie

Die Strategien und Bilder zu Ihrer Krankheit, die wir im Rahmen der Hypnose erarbeitet haben, können Sie auch zu Hause weiter entwickeln. Ich zeige Ihnen, wie Sie sich selber in einen Trancezustand versetzen und mit den inneren Bildern als Schmerzkontrolle arbeiten können.

 

Selbsthypnose ist leicht erlernbar und ein wirksames Mittel, aktiv sein eigenes Schmerzempfinden zu steuern. Einmal gelernt, lässt sich die Selbsthypnose auch auf andere Bereiche des Lebens übertragen, z.B.  Schlafstörungen, Stressbewältigung, Burnout-Prophylaxe.


Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Dann kontaktieren Sie mich unter Telefon 089 200 717 54.

Gerne berate ich Sie in einem kostenfreien Erstgespräch, wie ich Ihnen am besten helfen kann. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.